Neapolitanische Gehirnwäsche

Dass mich diese Geschichte in ihren Bann gezogen hat, ist Eva Mattes zu verdanken: Sie leiht Ferrante ihre Stimme und macht das so großartig, dass ich nicht aufhören konnte, ihr zuzuhören.