Stories

Seit einigen Wochen habe ich begonnen, mich noch einmal in einem ganz anderen Genre zu probieren. Warum? Weil die Ideen mir nicht mehr aus dem Kopf gingen. Kuriose Begegnungen, die Fragen nach Leben und Tod, die Liebe und das Scheitern daran  – ein Stück ganz normaler Alltagswahnsinn. Das, was da rumorte, wollte geschrieben werden. Dabei kamen Stories heraus:

Abstract Wavy Lines

ECHO. VON LEBEN UND TOD

Von den vielen kleinen Kleinigkeiten, den Dingen und leblosen Gegenständen, die die Herrschaft über mein Leben übernommen haben.

Graf Zahl

Von der Flut an Geschichten, die geboren werden und trotzdem nicht zur Welt kommen:

Der Karpatenbär

Von Schönheit und Alter/forever young:

Hahn und Hühnchen

Mütter und Töchter:

Immer alles nie

Sekundentod:

Blauregen

Offenes Gespräch zwischen Ehepartnern:

Eier

Schon mal in Berlin U-Bahn gefahren?

Blaufilter

Der Frust eines einsamen Autors:

Echo